Deutsche Biotechnologietage 2018

Die DBT sind Treffpunkt für über 800 Unternehmerinnen und Unternehmer, Forscher sowie Partner aus Politik, Förderinstitutionen und Verwaltung. Der Leibniz Gesundheitstechnologien wird als Aussteller teilnehmen.

Die Deutschen Biotechnologietage 2018 finden am 18. und 19. April in Berlin statt und werden in gemeinsamer Verantwortung von BIO Deutschland und dem Arbeitskreis der BioRegionen durchgeführt.

Darüber hinaus richtet Leibniz Gesundheitstechnologien am 19. April von 13:10 - 13:55 Uhr das DBT-Luncheon gemeinsam mit dem infectoGnostics Forschungscampus Jena aus.

Der Arbeitskreis der deutschen BioRegionen in der BIO Deutschland e. V. veranstaltet seit 2010 die jährlichen, zweitägigen Deutschen Biotechnologietage (DBT) als Forum für den Erfahrungsaustausch zwischen allen Akteuren der deutschen Biotechnologieszene. Seit ihrem Bestehen ist die Veranstaltung kontinuierlich gewachsen und hat sich zu dem nationalen Branchentreffen der Biotechnologie entwickelt.

Die DBT sind Treffpunkt für über 800 Unternehmerinnen und Unternehmer, Forscher sowie Partner aus Politik, Förderinstitutionen und Verwaltung. Die Konferenz befasst sich in Plenarvorträgen, Podiumsdiskussionen und Frühstücksrunden mit den Rahmenbedingungen und den vielfältigen Anwendungsfeldern der Biotechnologie.

Ergänzend gibt es eine begleitende Ausstellung für Unternehmen, Institute, Verbände und Vereine.

Weitere Informationen und Registrierung